Medizinisches Laserzentrum Lübeck GmbH

 

Die Medizinisches Laserzentrum Lübeck GmbH ist eine als gemeinnützige GmbH ohne Grundfinanzierung tätige Know-how Verwertungsgesellschaft, angebunden an das Institut für Biomedizinische Optik (BMO) der Universität zu Lübeck. Die MLL GmbH finanziert sich aus öffentlichen nationalen und internationalen Drittmitteln sowie Projekten der industriellen Auftragsforschung. Das Spektrum der Geschäftsfelder erstreckt sich von der anwendungs- und problemorientierten Erforschung innovativer Methoden über die Entwicklung von Prototypen bis hin zur klinischen Erprobung mit Einzelgerätezulassung gemäß Medizinproduktegesetz (MPG).

 

 

Gesellschafter der MLL GmbH sind:

  • Universität zu Lübeck
  • Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
  • Fachhochschule Lübeck
  • Drägerwerk AG, Leica AG
  • Möller-Wedel GmbH
  • Philips Medical Systems
  • Richard Wolf GmbH